wtube.org

wtube.org

Sign In

Uncensored Apple AppStore

whattheyhide.org

WIRMACHENAUF

Demos

Files & Leaks

Donate


-30  

-15  

-5  

-1  

+1  

+5  

+15  

+30  




Kantmeier



Nein zur Impfung

  - 1:57


4

0

0

0

0

Share on TwitterShare on Twitter


109 Views

Uploaded half a year ago  

 

File Size: 3 MB





4 Comments

SandraCoxx

- a month ago  

Wenn wir diese Gemeinschaft bilden, eng verschworen, hetzerisch, rassistisch, niemals gewillt Fakten zu akzeptieren, dann wird unsere Meinung jeden wissenschaftlichen Beweis Herr werden. Ich verlange von allen meinen Followern das gleiche, als was ich selber freiwillig bereit war, jederzeit zu tun. Es soll die gleichen Entbehrungen für meine Schwurbeltruppe geben, die ich auch selber erleide. Ich werde diesen Kampf, ganz gleich, gegen wen, so lange führen, bis alle Menschen dass tun was ich sage und meine Meinung zum geltenden Recht wird. Ich schließe mit dem Bekenntnis, das ich einst aussprach, als ich den Kampf gegen den gesunden Menschenverstand begann. Damals sagte ich: Wenn unsere angegoogelte Meinung so abstrus, völlig irre und vogelwild ist, dass keine Fakten sie mehr zu zwingen vermag, dann werden wir auch die Bundesregierung, früher oder später, dazu bringen sich bei mir offiziell zu entschuldigen ! - Attila Hildmann

DariaThacker

- 2 months ago  

🤬 16-jähriges Mädchen wird brutal von Merkels Söldnern festgenommen in Berlin wegen Korona-Verstoß! Nicht einmal vor kleinen Mädchen machen sie halt! Das Volk muss diese Söldner stoppen! Artikel 20 Absatz 4 GG! 🚨Schickt das Video an alle eure Kont

Kruzefix

- 2 months ago  

Dumme Schlampe!

HildmannsGleitmittelShop

- 2 months ago  

Als Attilamasochismus wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der ein Mensch Lust oder Befriedigung durch das Erleben von Einsamkeit, Dummheit oder durch Demütigung einer Ziege empfindet. Unterschieden werden kann zwischen inklinierendem (lateinisch inclinare, sich zuwenden) beziehungsweise einvernehmlichen Ziegenficken und nicht inklinierendem Ziegenficken. Attilamasochismus ist im Gegensatz zu den meisten anderen sexuellen Präferenzstörungen eine Beziehungsparaphilie, die in der Regel auf das Ausleben innerhalb einer Beziehung ausgerichtet ist und jeweils mindestens eine Ziege benötigt, um ausgelebt zu werden. Wissenschaftlich und klinisch ist eine klare Unterscheidung zwischen Personen geboten, die aufgrund einer schweren psychischen Abnormität oder Störung Attila folgen, einerseits und inklinierenden Attilamasochismus andererseits, die eine partnerschaftliche Beziehung mit einer Ziege gestalten. Tiefenpsychologisch wird eine Störung in der Ablösung von allgemeingültigen Wahrheiten vermutet, die sich in der Angst äußert, dass sehr mächtige Verschwörer eine neue Weltordnung planen bei der Sex mit Ziegen keine Rolle mehr spielt.