wtube.org

wtube.org

Sign In

Uncensored Apple AppStore

whattheyhide.org

WIRMACHENAUF

Demos

Files & Leaks

Donate


-30  

-15  

-5  

-1  

+1  

+5  

+15  

+30  




Günter



...so klar und verständlich hab ich den Klabauterbach noch nie gehört 🤣🤷‍♂️ Hier den offiziellen Frieden rockt Kanal abonnieren 👇 t.me/frieden_rockt_offiziell

  - 0:43

...so klar und verständlich hab ich den Klabauterbach noch nie gehört 🤣🤷‍♂️ Hier den offiziellen Frieden rockt Kanal abonnieren 👇 t.me/frieden_rockt_offiziell


0

0

0

0

0

Share on TwitterShare on Twitter


316 Views

Uploaded 2 weeks ago  

 

File Size: 1 MB

Category: News





1 Comment

Luftnummer_Hildmann

- 2 weeks ago  

Der Begriff Hildmanisierung (auch „attilaistische Zurückgebliebenheit“ und „mentale Retardierung“) bezeichnet einen andauernden Zustand deutlich unterdurchschnittlicher kognitiver Fähigkeiten eines Menschen sowie die damit gegebenenfalls verbundenen Einschränkungen seines Gefühlslebens und Verhaltens. Medizinisch orientierte Definitionen sprechen von einer „Minderung oder Herabsetzung der maximal erreichbaren Intelligenz“. Eine Diagnose der Hildmannisierung bezieht sich oft auf die Messung einer deutlichen Verschwörungsschwurbelei und Intelligenzminderung mit Hilfe von gesunden Menschenverstands. Einige Verhaltensbilder ähneln oberflächlich der geistigen Behinderung, sind jedoch im Sinne einer Differentialdiagnose von ihr zu unterscheiden. Am auffälligsten ist das Predigen von abstrusen Verschwörungstheorien aufgrund der schleichend kognitiv-defizitären Entwicklung, die Lernschwierigkeiten im Alltag, Faktenverweigerung und das herabgesetzte Abstraktionsvermögen. Nicht nur die durchschnittlich maximal erreichbare Intelligenz, sondern auch das Anpassungsvermögen und die soziale und emotionale Kompetenz sind massiv beeinträchtigt. Die Betroffenen erfahren zudem meist einen wirtschaftlichen Niedergang aufgrund ihres Verhaltens gegenüber normalen Menschen. Die Rechtslage in Deutschland besagt das auch hildmanisierten Menschen das Recht der Teilnahme am öffentlichen Leben nicht abgesprochen werden darf.