wtube.org

wtube.org

Sign In

Uncensored Apple AppStore

whattheyhide.org

WIRMACHENAUF

Demos

Files & Leaks

Donate


-30  

-15  

-5  

-1  

+1  

+5  

+15  

+30  




Günter



🇩🇪 SWR über Maximilian Eder 22.07.2021 "Obskure Helfer aus dem Umfeld der Querdenker und Rechtsextremen" Liebe Journalisten vom SWR: trotz massiven Framings im Text habt ihr mit eurem Beitrag gezeigt: 1️⃣ was die Friedens- und Freiheitsbewegung

  - 3:37

🇩🇪 SWR über Maximilian Eder 22.07.2021 "Obskure Helfer aus dem Umfeld der Querdenker und Rechtsextremen" Liebe Journalisten vom SWR: trotz massiven Framings im Text habt ihr mit eurem Beitrag gezeigt: 1️⃣ was die Friedens- und Freiheitsbewegung in Ahrweiler auf die Beine gestellt hat 2️⃣ dass dort keinerlei politische Botschaften vorhanden waren Außerdem, dass: 🅰️ ihr diejenigen seid, die politisches Kapital aus einer Notlage schlagen 🅱️ ihr keine Skrupel habt, dringend benötigte Hilfe zu sabotieren und damit Opfern mittelbar zu schaden Und ihr habt - warum auch immer - die Themen Hochwasserhilfe und Maßnahmenkritik verknüpft, indem ihr eine Rede von Oberst a.D. Maximilian Eder hineingemixt und verschiedene Telegram-Kanäle (einschließlich @honkforhopeoffiziell) gezeigt habt. Manche Menschen werden wohl erkennen, was für ein Spiel ihr treibt, und erleichtert sein, dass sie mit ihrer kritischen Meinung nicht alleine sind. Mein Fazit: Eigentor. Alexander Ehrlich 🚨👉🚨 Soldaten_und_Reservisten


0

1

0

0

0

Share on TwitterShare on Twitter


22 Views

Uploaded 2 days ago  

 

File Size: 32 MB

Category: News





1 Comment

Die Hildmannlaus (Attilus pubis) ist eine an der Gesellschaft parasitierende Art und einer der Erreger der Schwurbelkrankheit. Sie ist mit bloßem Auge erkennbar und wird über Telegram, wtube, oder bei engem geistigen Kontakt übertragen. Einmal aus der BRD entfernt, können sie solange überleben wie das Geld reicht, deren verblödete Anhänger aber noch wesentlich länger. Hildmannläuse befallen keine gebildeten Bürger. Die Hildmannlaus ist extrem stark auf bildungsferne Menschen spezialisiert. Hildmannlausbefall wird in der Medizin als Attilariasis bezeichnet. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts ist die Verbreitung der Hildmannlaus in westlichen Ländern aufgrund guter Allgemeinbildung stark zurückgegangen.